Erholsame Nacht, erfolgreicher Tag

Erkenntnisse der Schlafforschung im Alltag

Dr. Mark Däppen spricht über seine Erfahrungen in der Schlafforschung

Mark Däppen, Facharzt für Innere Medizin und Lungenkrankheiten, am Medizinischen Zentrum Bad Ragaz und Chur, beschäftigt sich seit Jahren mit Schlafabklärungen, Schlafstörungen und deren Behandlung. Humorvoll und im schönen Bündner Dialekt sprach er zu dieser weit verbreiteten Krankheit; dem grossen Besucherandrang entsprechend auch bei uns ein Thema. Aus schlafmedizinischen Untersuchungen weiss man, dass mindestens 30 Prozent der Bevölkerung gelegentlich oder regelmässig unter Schlafstörungen leidet, organischer oder psychoreaktiver Natur. Es erstaunt nicht, dass die Einnahme von Schlafmitteln sehr verbreitet ist, was wiederum zu vielen Folgeproblemen und hohen Kosten führen kann.